Rechtsgrundlagen

Kanton

Kantonsverfassung

Die Aktivitäten des Kantons im Bereich der Integrationsförderung stützen sich auf Art. 114 der Kantonsverfassung (Integrationsartikel) aus dem Jahr 2005.

Integrationsverordnung

Der Auftrag und die Aufgaben der Fachstelle für Integrationsfragen des Kantons Zürich sind in der Integrationsverordnung vom 20. September 2006 genauer umschrieben.

Konsolidierter Entwicklungs- und Finanzplan 2017-2020

Der konsolidierte Entwicklungs- und Finanzplan (KEF) ist das zentrale Steuerungsinstrument des Regierungsrates für die verwaltungsinterne strategische und operative Steuerung auf Regierungsstufe. 

Langfristige Ziele und Aufgaben

Auszug aus dem KEF 2017-2020 / Direktion der Justiz und des Innern (Seite 48)

LFZ 5.4
Die Chancengleichheit und das friedliche Zusammenleben von Bevölkerungsgruppen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund sind gewährleistet.

  • Information, Beratung und Unterstützung von Migrantinnen und Migranten im Sinne von "Fördern und Fordern".
  • Zusammenarbeit mit Gemeinden zur Realisierung von Integrationsfördermassnahmen und -projekten.
  • Kooperation mit Dritten (Projektanbieter, Migrantenorganisationen, Arbeitgeber, ...) zur sprachlichen, beruflichen und sozialen Integration.
  • Sensibilisierung der Bevölkerung und Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung einer sachlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Integration.
  • Zusammenarbeit mit Partnerkantonen und den Bundesbehörden, insbesondere dem Staatssekretariat für Migration (SEM).

Legislaturziele des Regierungsrates und Massnahmen

Auszug aus dem KEF 2017-2020 / Direktion der Justiz und des Innern (Seite 48)

RRZ 5.1
Die im Kanton lebende Bevölkerung ist in das Gesellschafts- und Erwerbsleben integriert.

  • Zusätzliche Integrationsmassnahmen in den Gemeinden entwickeln und umsetzen, Integrationsprojekte mit Arbeitgebern verwirklichen, mit Migrantenorganisationen zusammenarbeiten, um Projekte der sozialen Integration zu realisieren.
  • Die Strategie für vorläufig Aufgenommene und anerkannte Flüchtlinge umsetzen.
  • Information zu Migration und Integration verbessern: Öffentlichkeits- und Informationskampagne durchführen.